Heilkräuter2018-08-14T15:32:32+00:00

Kleines Heilkräuter ABC

U wie Umckaloabo

Von Melanie G. Host U wie Umckaloabo Umckaloabo (Pelargonium sidoides) ist eine Heilpflanze aus Südafrika. Diese wird auch als Afrikanische Geranie oder Südafrikanische Pelargonie bezeichnet. Der Name stammt aus der Zulu-Sprache, wo er [...]

T wie Taigawurzel

Von Melanie G. Host T wie Taigawurzel Die Taigawurzel (Eleuterococcus) gehört – wie auch der Efeu – zur Familie der Araliengewächse und zählt über 30 Arten. In der Naturheilkunde wird primär die Borstige [...]

S wie Säckelblume

Von Melanie G. Host S wie Säckelblumen Die Säckelblumen (Ceanothus) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Kreuzdorngewächse. Sie wachsen als Sträucher, manchmal auch als kleine Bäume, und erreichen Wuchshöhen zwischen einigen Zentimetern [...]

R wie Rosenwurz

Von Melanie G. Host R wie Rosenwurz Die Rosenwurz – auch «Rhodiola rosea » genannt – ist eine Pflanzenart aus der Gattung Rhodiola in der Familie der Dickblattgewächse. Sie ist mehrjährig, erreicht Wuchshöhen [...]

Q wie Quitte

Von Melanie G. Host Q wie Quitte Auch wenn die Quitte natürlich nicht mit der antibiotischen Wirkkraft der anderen in diesen Beiträgen vorgestellten Pflanzen mithalten kann, will ich diese vielseitige und auch antibakteriell [...]

Pfeffer

Von Melanie G. Host P wie Pfeffer Piper nigrum, der schwarze Pfeffer, stammt aus der Familie der Pfeffergewächse (Piperaceae) und gehört weltweit zu den bekanntesten Gewürzen, doch auch seine positiven Wirkungen auf die [...]

Olive

Von Melanie G. Host O wie Olive «Und mit einem Früchte tragenden Olivenzweig reinigt sich der Mensch zu vollkommener Gesundheit» (aus der «Aenis» von Vergil). Der Olivenbaum (Olea europaea), auch «Echter Ölbaum» genannt, [...]

Niembaum

Von Melanie G. Host N wie Niembaum Der Niembaum, auch unter seinem indischen Namen «Neem» bekannt, zählt zu den wichtigsten Heilpflanzen auf dem indischen Subkontinent. Er zählt zur Familie der Mahagonigewächse, kann bis [...]

Mongolischer Tragant

Von Melanie G. Host M wie Mongolischer Tragant Der Mongolische Tragant (Astragalus mongholicus) zählt zur Familie der Schmetterlingsblütler. Es sind rund 3’000 Tragant-Arten bekannt, die hauptsächlich in der nördlichen Hemisphäre vorkommen. Die mehrjährige [...]

Lomatium

Von Melanie G. Host L wie Lomatium Lomatium, auch «Wüstenpetersilie» genannt, ist die nordamerikanische Gattung der in unseren Breiten als «Haarstrang» bezeichneten Pflanze. Sie gehört zur Familie der Doldenblütler und ist verwandt mit [...]

Kurkuma

Von Melanie G. Host K wie Kurkuma Kurkuma, auch «Gelbwurz» genannt, zählt zu den Ingwergewächsen (Zingiberaceae) und stammt aus Südasien. Die Pflanze erreicht Wuchshöhen von bis zu 1 Meter und bildet gelblich- orange [...]

Juniperus

Von Melanie G. Host J wie Juniperus Die Gattung Juniperus, die besser unter ihrem deutschen Namen «Wacholder » bekannt ist, zählt zwischen 50 und 60 Arten und kommt in ganz Europa vor. Einige [...]

Ingwer

Von Melanie G. Host I wie Ingwer Der Ingwer (Zingiber officinale) gehört zur Familie der Ingwergewächse, welche rund 1’400 Arten zählt. Im folgenden Beitrag will ich den sogenannten Küchen-Ingwer (Zingiber officinale) vorstellen. Zu [...]

Honig

Von Melanie G. Host H wie Honig Streng genommen sollen in dieser Serie eigentlich Heilpflanzen vorgestellt werden, doch der Honig mit seinen hervorragenden antibiotischen Eigenschaften sollte hier nicht fehlen. Gerade für [...]

Flechte

Von Melanie G. Host F wie Flechte Die Flechten mit der lateinischen Bezeichnung usnea sind jene, die meist von Bäumen herabhängend wachsen und daher auch als «Bartflechten» bezeichnet werden. So heissen sie auch [...]

Echinacea

Von Melanie G. Host E wie Echinacea Auch «Sonnenhut» genannt, zählt zur Familie der Korbblütler. Ursprünglich stammt Echinacea aus Nordamerika, wo sie sowohl in feuchten als auch in trockenen Prärien und Waldgebieten vorkommt. [...]

Damiana

Von Melanie G. Host D wie Damiana Damiana (Turnera diffusa) ist eine Pflanze, die ursprünglich in Mittelund Zentralamerika beheimatet ist und zur Gattung der Safranmalven zählt. Die Ureinwohner Mexikos bedienten sich ihrer bei [...]

Cryptolepis

Von Melanie G. Host C wie Cryptolepis Im Deutschen auch «Gelbfärberwurzel» genannt. Der Name stammt daher, da die Wurzeln der Pflanzen über lange Zeit als gelbes Färbemittel dienten. In verschiedenen afrikanischen Ländern hat man [...]

Bidens pilosa

Von Melanie G. Host B wie Bidens pilosa Deutsche Namen: Behaarter Zweizahn; Hahnenkamm; Frauenspiegel Englische Namen: beggarticks; needlegrass Französische Namen: cornuet; eupatoire aquatique Der lateinische sowie der deutsche Name Zweizahn leiten sich von [...]

Zinnkraut

Von Melanie G. Host Das Zinnkraut (equisetum arvense), auch (Acker-) Schachtelhalm oder Kammenkraut genannt, gehört der Schachtelhalmgewächse an und ist mehrjährig. Man findet es auf der gesamten Nordhalbkugel sowie als Neophyt in [...]

Ashwaganda

Von Melanie G. Host Antibiotisch wirksame Pflanzen In Zeiten der zunehmenden Resistenz von Bakterien gegenüber Antibiotika, ist es besonders wichtig, Pflanzen mit antibiotischer Wirkung wieder in den Blick zu nehmen, von denen ich [...]

Abonnieren Sie jetzt das Schweizerische Katholische Sonntagsblatt!