Lomatium

Von Melanie G. Host

L wie Lomatium

Lomatium, auch «Wüstenpetersilie» genannt, ist die nordamerikanische Gattung der in unseren Breiten als «Haarstrang» bezeichneten Pflanze. Sie gehört zur Familie der Doldenblütler und ist verwandt mit Petersilie und Karotten. Das Kraut wächst in den westlichen Regionen von Kanada und den Vereinigten Staaten wild. Die meisten Lomatium-Pflanzen sind dort in der Wüste heimisch.

Es gibt mehr als 25 verschiedene Arten, doch zu Heilzwecken verwendet man meistens Lomatium dissectum. Bei den amerikanischen Ureinwohnern wurde dieses gerne wegen seiner antiviralen Eigenschaften eingesetzt.

Wirkung:

Ein wirksames antivirales und antibakterielles Mittel, besonders hilfreich in der Behandlung von Entzündungen der Atemwege und der Harnwege. Die Wurzel der Wüstenpetersilie stimuliert das Immunsystem und hemmt Entzündungen.

Anwendung:

Als Zusatztherapie bei Zuständen, die von Viren hervorgerufen werden oder damit in Verbindung stehen wie: Herpes, Warzen, Hepatitis C, Epstein-Barr Virus, Pfeiffer-Drüsenfieber, Gehirnhautentzündung, Mumps, Masern, Gehirnentzündung, Gürtelrose und Grippe.

Tinktur

Getrocknete Wurzel im Verhältnis 1 : 5 mit 70 %igem Alkohol übergiessen. 3 Wochen in einem dunklen Gefäss an einem warmen Ort stehen lassen und abseihen.

10 – 30 Tropfen bis zu vier Mal täglich.

Den vollständigen Artikel können Sie als Abonnent des SKS lesen.
2018-12-05T19:43:32+00:00

Datenschutz

Jeder Mensch hinterlässt Fussspuren. Im Internet heissen diese Spuren Cookies. Auf unserer Seite hinterlassen Sie nur die nötigsten Spuren. Erfahren Sie mehr darüber in unserer Datenschutzrichtlinien.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück