Furcht vor der Wiederkunft Christi?

Von Henry Kardinal Newman

Wir schauen aus nach Christi Ankunft – wir werden geheissen, danach auszuschauen – wir werden geheissen, darum zu beten und doch wird sie eine Zeit des Gerichts sein.

Sie wird eine Befreiung aller Heiligen aus Sünde und Leid für immer sein; sie müssen jedoch, einer um den andern, sich einer schrecklichen Prüfung unterziehen. Wie kann also jemand nach ihr ausschauen mit Freude, da er die Gewissheit seiner eigenen Rettung nicht hat (denn keiner hat sie)? Und die Schwierigkeit wird grösser, wenn wir uns anschicken, darum zu beten – zu beten um ihr baldiges Kommen: Wie können wir beten, Christus möge kommen, der Tag des Gerichts sich beschleunigen, Sein Reich kommen, Sein Reich baldigst kommen – kommen über uns heute oder morgen –, wenn Er durch dieses Kommen die Zeit unseres gegenwärtigen Lebens kürzen und diese kostbaren Jahre abschneiden würde, die uns zur Bekehrung, Besserung, Busse und Heiligung gegeben sind? Liegt nicht eine Zwiespältigkeit in der Äusserung des Wunsches: Unser Richter möge jetzt schon kommen, wenn wir uns nicht bereit für Ihn fühlen? In welchem Sinn können wir wirklich und innig darum beten, dass Er die Zeit abkürzen möge, während das Gewissen uns sagt, dass wir auch bei denkbar langem Leben in den wenigen Jahren viel zu tun hätten?

Den vollständigen Artikel können Sie als Abonnent des SKS lesen.
2018-12-05T19:52:01+00:00

Datenschutz

Jeder Mensch hinterlässt Fussspuren. Im Internet heissen diese Spuren Cookies. Auf unserer Seite hinterlassen Sie nur die nötigsten Spuren. Erfahren Sie mehr darüber in unserer Datenschutzrichtlinien.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück